Ihr Beitrag für mehr Sicherheit

Menschen zu helfen und der Jugend eine sinnvolle Aufgabe zu geben ist unser Ziel.

Seit fast 70 Jahren sind wir in und um Tönning ehrenamtlich im Einsatz und sorgen so für die Sicherheit im und am Wasser aber auch bei zahlreichen Veranstaltungen weit über die Grenzen Tönnings hinaus.

Unsere Ortsgruppe ist für jede finanzielle Hilfe dankbar, die den Betrieb der Wachstationen, Reparaturen
und laufende Kosten sowie die Anschaffung weiterer Rettungsausrüstung ermöglicht. Nicht jeder
Mensch ist zum Helden geboren. Aber jeder sollte sein Möglichstes tun, um einem Kind oder einem Erwachsenen in Lebensgefahr zur Hilfe zu kommen.

Helfen Sie uns für mehr Sicherheit zu sorgen und spenden Sie!

Unser Spendenkonto
Nord-Ostsee Sparkasse
IBAN: DE62 21 75 0000 0050 0221 02
BIC:NOLADE21 NOS

Selbstverständlich stehen wir Ihnen für weitere Informationen und Gespräche jederzeit zur Verfügung.

Spendenmailing 2017

Irgendwo inmitten der tosenden, meterhoch wütenden Wellen kämpft gerade ein Mensch um sein Leben. Sich jetzt in diesen Wirbelsturm aus Gischt und Wasser zu werfen, um einen Menschen in Not in letzter Sekunde vor dem Ertrinken zu retten, kann lebensgefährlich sein. Nicht jeder kann über die Kraft, das Wissen und den Mut eines Lebensretters verfügen. Und trotzdem kann jeder dabei helfen, das Leben von Menschen in Ertrinkungsgefahr zu retten – und die Gesundheit der furchtlosen Helden zu schützen, die sich in so einem Notfall ohne zu zögern in die Fluten stürzen.

Rund 50.000 ehrenamtliche DLRG-Rettungsschwimmer wachen jedes Jahr zwei Millionen Stunden an Stränden, Seen und Flüssen über unsere Sicherheit. Sie beschützen die großen und kleinen Badegäste, am und auf dem Wasser. Die meist noch jungen Helden opfern ihre Freizeit, ihren Urlaub, manchmal ihr eigenes Geld – und riskieren nicht selten ihre Gesundheit, um jedes Jahr fast 700 Menschen vor dem Ertrinken zu retten.

So wie auch wir bei uns am Tönninger Badestrand, an dem wir jedes Jahr gerne unseren Dienst versehen. Vor allem der guten Ausbildung und des vielen Trainings der Retter ist es zu verdanken, dass ihre Rettungseinsätze meist ohne Folgen für die eigene Gesundheit bleiben. Denn natürlich ist die Sicherheit unserer Kameraden stets oberstes Gebot. Über gelegentliche Schürfwunden, blutende
Knie oder Prellungen sprechen die Retter genauso wenig, wie über die latente Gefahr, selbst von
gefährlichen Strömungen erfasst oder von den Wellen auf einen Felsen geworfen zu werden.
Dabei gibt es Wege, das Risiko für die Lebensretter im Einsatz zu senken und gleichzeitig die  Überlebens- Chancen für Unfallopfer deutlich zu erhöhen. Es gibt beispielsweise einen Ausrüstungsgegenstand, der im Notfall mit über Leben und Tod entscheiden kann. Überraschend: Bei diesem „Wunderhelfer“ handelt es sich um ein längliches Auftriebsmittel, unser sogenanntes Rettungsbrett.

Dieses Rettungsbrett kann im Ernstfall entscheidend sein, weil es den Rettungsschwimmern die Möglichkeit gibt den Verunglückten auf dem Brett an Land zu bringen – ohne den Retter beim Schwimmen zu behindern.


Jeder Gliederung im Einsatz sollte über so ein  Rettungsbrett verfügen. Leider ist unser Rettungsbrett schon bestimmt 25 Jahre alt und nicht mehr einsatzfähig. Wir benötigen dringend ein neues Brett, doch leider ist dies in unserem Haushaltsplan nicht möglich.

Helfen Sie uns helfen!

Darüber hinaus ist unsere Organisation für jede finanzielle Hilfe dankbar, die den Betrieb der Wachstationen, Reparaturen und laufende Kosten der Boote und die Anschaffung weiterer Rettungsausrüstung ermöglicht. Nicht jeder Mensch ist zum Helden geboren. Aber jeder sollte sein Möglichstes tun, um einem Kind oder einem Erwachsenen in Lebensgefahr zur Hilfe zu kommen.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere ehrenamtliche Arbeit der DLRG für Tönning. Jeder von Ihnen gespendete Euro kommt uns direkt zu Gute und wird hier in Tönning und Umgebung wieder
investiert. Somit kommt Ihre Spende auch Ihnen wieder zugute.

Menschen zu helfen und der Jugend eine sinnvolle Aufgabe zu geben ist unser Ziel. Werden Sie bei uns
Mitglied! Wir brauchen immer engagierte Menschen, die Gefallen an den Inhalten unserer Arbeit finden und sich für die Gemeinschaft und das Gemeinwohl stark machen oder uns langfristig finanziell unterstützen möchten.

Wir, die DLRG Tönning/ Eiderstedt  möchten uns bei Ihnen schon jetzt für Ihre Unterstützung und Hilfe sehr herzlich bedanken!

Wir wünschen Ihnen sonnige und schöne Tage in unserer Region und bleiben Sie gesund!

Unser Spendenkonto
Nord-Ostsee Sparkasse
IBAN: DE62 21 75 0000 0050 0221 02
BIC:NOLADE21 NOS